Wie Sie eine verstopfte Nase ohne Chemie frei machen; sanftes Nasenspray selbst gemacht

Ein Schnupfen muss nicht zum Albtraum werden. Mit einem einfachen Hausmittel ist es möglich, auf das Nasenspray aus der Apotheke zu verzichten. Die Herstellung ist denkbar einfach.

Ein Schnupfen ist keine schlimme Krankheit. Nichtsdestotrotz gibt es wohl keinen Menschen, der gerne einen Schnupfen hat. Besonders unangenehm ist, dass die Nase sich zusetzt. Das geschieht aber nicht, weil sich etwas in der Nase befindet, was nicht dorthin gehört. Vielmehr kommt es zu einer Schwellung der Schleimhäute, sodass der Nasenkanal geschlossen wird. Das führt insbesondere nachts zu großen Problemen, weil die betroffene Person nicht mehr richtig atmen kann. Dadurch entsteht Schlafmangel und das typische Erkältungsgefühl wird noch einmal deutlich verstärkt.

Warum klassische Nasensprays nicht die beste Wahl sind

Haben Sie schon einmal von der Nasenspray-Sucht gehört? Tatsächlich gibt es nicht wenige Menschen, die süchtig nach Nasensprays sind. Deswegen wird auch immer empfohlen, ein Nasenspray nur für eine kurze Zeit zu benutzen. Zudem sind in vielen Nasensprays Konservierungsmittel und andere Stoffe enthalten, die Allergien auslösen können. Es ist also grundsätzlich ratsam, nach Möglichkeit auf ein chemisches Produkt zu verzichten. Das gilt vor allem deshalb, weil man mit einem einfachen Hausmittel auf ein ganz einfache Art und Weise selbst ein Nasenspray kreieren kann.

Ein Rezept für ein wirkungsvolles Nasenspray

Aus einem halben Liter Wasser, einem Teelöffel Salz und einem Teelöffel Kamillentee können Sie im Handumdrehen frisches Nasenspray herstellen. Dazu geben sie alle Ingredienzien in einen Topf, kochen das Wasser auf und rühren fleißig so lange, bis das Salz vollständig aufgelöst ist. Nach dem Aufkochen lassen Sie das Wasser einfach abkühlen. Dann können Sie das Wasser mit dem aufgelösten Salz und dem Kamillentee in ein Nasenspray-Fläschchen einfüllen und auf gewohnte Weise verwenden. Aufgrund der einfachen Zutaten können Sie in Zukunft jederzeit Nasenspray bekommen, auch wenn Sie plötzlich mitten in der Nacht ein Problem mit ihrer Nase bekommen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.