Windows 7, XP und Vista: Per Tastatur ganz schnell Benutzerprofilordner und Arbeitsplatz öffnen

Bei Windows gibt es bekanntermaßen mehrere Wege, wichtige Verzeichnisse im Explorer zu öffnen. Diese erfordern aber meistens mehrere Klicks, bis man am Ziel ist. Schneller geht es aber per Tastatur, wenn man die versteckten Funktionen der Profilordner kennt.

Dazu klicken Sie auf „Start | Ausführen“ und geben in das Eingabefeld zum Beispiel einen Punkt „.“ ein. Bei XP und Windows 7 öffnen Sie das Fenster „Ausführen“ mit der Tastenkombination [Windows-Taste][R].

Bei Windows XP öffnet sich durch diesen Befehl dier Ordner „C:Dokumente und Einstellungen[Computername]“ und bei Vista/Windows 7 der Ordner „C:Users[Computername]“.

Weitere Kurzbefehle sind:

  • Zwei Punkte „..“ öffnen den übergeordneten Ordner aller Benutzerprofile,
  • drei oder mehr Punkte „…“ öffnen den Arbeitsplatz (aber nur bei XP),
  • und der Backslash „“ öffnet den Ordner „C:“

Bei allen Befehlseingaben in das „Ausführen“-Fenster werden die Verzeichnisse automatisch im Windows-Explorer angezeigt.

2 Comments

  1. Tobi 25. Oktober 2011
  2. Natascha 24. Oktober 2011

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.