Windows 98: Frame-Geheimnisse entschlüsseln

Frames, die eine Internet-Seite in verschiedene Bereiche aufteilen, sind eine praktische Sache. Doch mitunter ist es recht mühsam, die exakte Internet-Adresse eines Frames herauszufinden. Oder doch nicht?

Das Eigenschaft-Fenster verrät Ihnen die exakte Adresse einzelner Frames.

Wenn Sie eine Seite aufgerufen haben, die aus Frames besteht – beispielsweise die Internet-Seite www.kostenlos.de – können Sie im Handumdrehen die exakte Adresse der einzelnen Frame-Seiten ermitteln. Klicken Sie hierzu mit der rechten(!) Maustaste auf einen freien Bereich innerhalb des Frames, und rufen Sie den Befehl EIGENSCHAFTEN auf. Im nachfolgenden Dialogfenster finden Sie die genaue Adresse des angeklickten Frames im Feld ADRESSE.

Von dort können Sie die Adresse übrigens auch gleich in die Zwischenablage kopieren. Markieren Sie die Adresse mit gedrückter Maustaste, und drücken Sie die Tastenkombination S+c. Anschließend können Sie die kopierte Adresse mit S+v in das ADRESSE-Feld des Internet Explorers einfügen und so die Frame-Seite praktisch „solo“ aufrufen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.