Windows aufräumen: Alten Ballast auslagern

Mit der Zeit sammelt sich auf dem PC jede Menge Ballast an. Uralte Briefe, längst überholte Kalkulationen und Jahre alte E-Mails fristen auf fast jedem PC ein einsames Dasein auf der Festplatte. Aber mal ehrlich: Brauchen Sie diese alten Dateileichen wirklich noch?

Alte, längst nicht mehr benötigte Dateien verschwenden auf dem PC nur unnötig Speicherplatz. Brennen Sie alte Daten auf eine CD oder DVD, um auf der Festplatte wieder Platz zu schaffen. Im Falle eines Falles, können Sie die ausgelagerten Dateien ja immer noch von der CD bzw. DVD wiederherstellen.

Auch alte E-Mails sollten Sie regelmäßig archivieren, um die Postfach-Datei des Mailprogramms nicht zu groß werden zu lassen. Outlook bietet hierzu eine praktische Archivfunktion an. Mit dem Befehl Datei | Archivieren verschieben Sie alte Mails inklusive Anhang in eine eigene Archivdatei. Das Alter der zu archivierenden Mails können Sie dabei selbst bestimmen. Die Archivdatei können Sie dann ebenfalls auf CD oder DVD brennen, falls Sie später doch noch einmal darauf zurückgreifen möchten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.