Windows-Benutzer: Dateien auf den Desktop anderer Benutzer legen

Sie nutzen Windows mit mehreren Benutzern und Benutzerkonten? Dann können Sie in „ihrem“ Windows nach Herzenslust schalten und walten. Mit den Einstellungen der anderen Benutzer kommen Sie nicht in Berührung. Das kann aber auch ein Nachteil sein. Und zwar dann, wenn Sie Dateien untereinander austauschen möchten. Dann muss man sich erst mühsam auf einen Austausch-Ordner einigen. Dabei geht es auch viel einfacher. Legen Sie die Dateien einfach direkt auf den Desktop der anderen Benutzer.

Meine Datei auf deinem Desktop

Wenn Sie zum Beispiel ein Foto oder eine andere Datei auf dem Desktop eines anderen Benutzers ablegen möchte, gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und dann auf den Befehl „Kopieren“.

2. Anschließend starten Sie den Windows-Explorer und wechseln in den Ordner „C:Benutzer“. Dort finden Sie die Unterordner aller Windows-Nutzer. Klicken Sie doppelt auf den passenden Benutzernamen.

3. Per Doppelklick auf den Unterordner „Desktop“ landen Sie direkt im Desktop-Ordner des Benutzers. Die Sicherheitsbestätigung bestätigen Sie mit „Fortsetzen“ und „Ja“. Sofern Sie über ein Administratorkonto verfügen (was meist der Fall ist), können Sie die Aktion problemlos fortsetzen. Nur bei eingeschränkten Konten verweigert Windows aus Sicherheitsgründen den Zugriff.

Alle Dateien im Desktop-Ordner liegen direkt auf dem Desktop des jeweiligen Nutzers. Hier müssen Sie nur noch in die rechte Fensterhälfte des Explorers klicken und mit der Tastenkombination [Strg][V] die zuvor kopierte Datei einfügen. Bei der nächsten Windows-Anmeldung liegt die Datei auf dem Desktop des Benutzers.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.