Windows beschleunigen: Windows schneller starten

Dass Windows mit der Zeit immer langsamer wird, muss nicht sein. Wenn Sie obige Tipps beherzigen und sparsam mit Programmen umgehen, bleibt Windows dauerhaft schnell. Aber auch wenn es bereits zu spät ist und Windows nur noch im Schneckentempo startet, ist noch nichts verloren. Mit wenigen Handgriffen können Sie Windows wieder Beine machen.

Damit es gleich flott losgeht, ist ein schneller Start des Betriebssystems wichtig. Doch gerade hier hapert es auf vielen PCs. Der Start von Windows dauert quälend lange. Der Grund sind meist zu viele Autostart-Programme, die sich beim Windows-Start automatisch mistarten. Um die Zahl der Autostart-Programme auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Blenden Sie das Startmenü ein, und öffnen Sie den Ordner Alle Programme | Autostart.

2. Im Autostart-Ordner sind alle Programme aufgelistet, die bei jedem Windows-Start mitgestartet werden. Oft haben sich hier Anwendungen ohne Nachfrage „eingenistet“, da sie sich selbst für unentbehrlich halten. Typische Kandidaten sind der Adobe Reader oder Microsoft Office.

3. Um Windows schneller zu starten, sollten Sie hier alle überflüssigen Programme entfernen. Klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf den Eintrag im Autostart-Ordner, und wählen Sie den Befehl Löschen. Keine Sorge: Sie löschen damit nicht etwa das Programm selbst, sondern lediglich den Verweis im Autostart-Ordner.

Sie werden sehen: Je aufgeräumter es im Autostart-Ordner zugeht, umso schneller startet das Betriebssystem. Wenn Sie eines der Programme brauchen, die sich zuvor immer selbst gestartet haben, können Sie es ja immer noch manuell starten.

Virenscanner und Firewall nicht löschen

Sollten im Autostart-Ordner Einträge von Ihrem Firewall-Programm oder Ihrem Virenscanner enthalten sein, sollten Sie sie dort auch belassen. Nur so können die Programme reibungslos ihre Schutzfunktion erfüllen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.