Windows Explorer: „Computer“ umbenennen

Für den Zugriff auf alle Laufwerke gibt es im Windows Explorer den Eintrag „Computer“. Ganz schön langweilig. Denn viele PC-Nutzer geben ihrem Rechner Kosenamen wie „Meine Kiste“, „Rakete“ oder „Gamecenter“. Was liegt also näher, den verstaubten Begriff „Computer“ durch einen passenderen Namen zu ersetzen? Das geht mit folgenden Schritten ganz einfach.

Um im Windows Explorer den Sammelbegriff „Computer“ umzubenennen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Starten Sie den Registrierungseditor, indem Sie die Tastenkombination [Windows-Taste][R] drücken und den Befehl „regedit“ eingeben.

2. Im Registrierungseditor wechseln Sie in den folgenden Ordner:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerCLSID{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}

3. Dann klicken Sie in der rechten Fensterhälfte doppelt auf den Eintrag „(Standard)“.

4. Im nächsten Fenster geben Sie den gewünschten Namen ein und schließen das Fenster mit OK.

Das war’s. Sobald Sie jetzt den Explorer öffnen, trägt die Laufwerksübersicht bereits den neuen Namen.

Falls Sie wieder zum Standardnamen „Computer“ zurückkehren möchten, wiederholen Sie die obigen Schritte und tragen ins Dialogfenster den Begriff „Computer“ ein oder lassen das Feld „Wert“ einfach leer.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.