Windows Explorer: Dateien und Ordner verschieben

Oft kommt es vor, dass eine Datei versehentlich in einem falschen Ordner abgelegt wurde. Oder Sie möchten Ihre Dateien umstrukturieren und alle Briefe im neu geschaffenen Ordner Korrespondenz ablegen. Hierzu verschieben Sie einfach die gewünschten Dateien in den neuen Ordner.

Um Dateien oder auch ganz Ordner in einen anderen Ordner zu verschieben, sind folgende Schritte notwendig:

1. Zunächst starten Sie den Windows-Explorer, indem Sie den Befehl Start | Alle Programme | Zubehör | Windows-Explorer aufrufen.

2. Wechseln Sie in den Ordner, der die zu verschiebende Datei enthält.

3. Markieren Sie per Mausklick die Datei, die Sie verschieben möchten. Sie können auch einen gesamten Ordner markieren und ihn inklusive aller darin enthaltenen Dateien verschieben.

4. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Organisieren, und wählen Sie den Befehl Ausschneiden. Der Befehl heißt in Windows übrigens Ausschneiden (und nicht Verschieben), da Sie hiermit praktisch die Datei aus diesem Ordner herausschneiden und später das „ausgeschnittene Stück“ in einen anderen Ordner legen.

5. Wechseln Sie anschließend in den Ordner, in den Sie die zuvor markierte (und ausgeschnittene) Datei verschieben möchten.

6. Klicken Sie hier erneut auf Organisieren, wählen Sie jetzt jedoch den Befehl Einfügen.

Windows verschiebt anschließend die gewünschte Datei vom Ursprungsordner in den neuen Ordner. Wenn Sie ganze Ordner verschieben, kann der Vorgang einige Augenblicke dauern. In diesem Fall erscheint ein Statusfenster, mit dem Sie genau verfolgen können, wie lange der Vorgang noch dauern wird.

Mehrere Dateien markieren

Nicht nur einzelne Dateien oder Ordner lassen sich markieren. Sie können auch auf einen Schlag gleich mehrere Dateien verschieben. Halten Sie die (Strg)-Taste gedrückt, und klicken Sie nacheinander – mit weiterhin gedrückter (Strg)-Taste – auf die zu markierenden Dateien bzw. Ordner. 

Ein Kommentar

  1. Koira 19. November 2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.