Windows Explorer Suche: Dateisuche leicht gemacht

Mehrere hundert oder tausend Dateien sind auf einem Rechner keine Seltenheit. Je mehr Dateien hinzukommen, umso wichtiger ist es, möglichst schnell die gesuchten Texte, Songs, Fotos und Videos zu finden oder übersichtlich darzustellen. Der Windows Explorer bietet wichtige Such- und Sortierwerkzeuge, die Sie kennen sollten.

Schnellzugriffslisten

Bevor Sie auf die Suche nach Dateien gehen, lohnt ein Blick in die Schnellzugriffslisten. Die Schnellzugriffsliste (auch Jump List genannt) erscheint, sobald Sie mit der rechten Maustaste auf Explorer-Icon in der Taskleiste klicken. Von hier aus greifen Sie direkt auf die zuletzt verwendeten Dateien und Ordner zu. Die Liste erscheint auch, wenn Sie im Startmenü auf den Eintrag Windows-Explorer zeigen oder den nach rechts weisenden Pfeil klicken.

Das Praktische am Schnellzugriffsmenü: Ganz oben gibt es den Bereich Angeheftet. Hier können Sie Abkürzungen zu Ihren Lieblingsordnern aufnehmen. Sie müssen nur im Schnellstartmenü auf den gewünschten Eintrag zeigen und auf die Stecknadel klicken.

Dateien sortieren

Je mehr Dateien sich in einem Ordner tummeln, umso wichtiger wird die Sortierfunktion von Windows 7. Damit können Sie die Dateien eines Ordners zum Beispiel chronologisch oder alphabetisch sortieren lassen.

Zum einfachen Sortieren blendet der Windows-Explorer in der Ansicht Details eine Zeile mit den Dateieigenschaften Name, Änderungsdatum, Typ und Größe ein. Damit lassen sich die angezeigten Dateien sehr schnell sortieren. Hier-zu klicken Sie auf das gewünschte Dateiattribut, nach dem sortiert werden soll. Wenn Sie beispielsweise auf Name klicken, sortiert Windows die Dateiliste alphabetisch, ein Klick auf Änderungsdatum sorgt für eine chronologische Reihenfolge. Nach welchem Kriterium die Liste derzeit sortiert ist, erkennen Sie anhand des kleinen Pfeils. Die Pfeilrichtung gibt an, in welche Richtung – aufsteigend oder absteigend – die Liste zurzeit sortiert ist. Mit einem erneuten Mausklick auf den Spaltentitel kehren Sie die Reihenfolge um.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.