Windows Fehlerberichterstattung: Die Meldung „Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht“ abschalten

Seit Windows Vista versucht Windows, einem Absturz genau auf den Grund zu gehen. Hängt sich ein Programm auf, erscheint die Meldung „Xyz funktioniert nicht mehr. Es wird nach einer Lösung für da Problem gesucht“. Eine wirklich Lösung findet Windows aber nur selten. Wenn Sie die Meldung leid sind, können Sie sie ganz einfach abschalten.

Um die Meldung „Es wird nach einer Lösung für da Problem gesucht“ loszuwerden, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche, und geben Sie ins Suchfeld „Wartungscenter“ ein.

2. Klicken Sie oben im Startmenü auf „Wartungscenter“.

3. Klicken Sie rechts neben „Wartung“ auf den kleinen Pfeil und danach auf „Einstellungen“.

4. Im nächsten Fenster aktivieren Sie die Option „Nie nach Lösungen suchen (nicht empfohlen)“ und klicken auf OK. Die nervenden Meldungen „Es wird nach einer Lösung für da Problem gesucht“ haben damit ein Ende.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.