Windows: Freigegebene Drucker verbinden

Sobald ein Drucker im Netzwerk freigegeben wurde, können sich alle anderen Netzwerkteilnehmer mit dem Drucker verbinden und darüber Dokumente ausdrucken.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um vom eigenen PC aus eine Verbindung zu einem im Netzwerk freigegebenen Drucker einzurichten:

1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche, und wählen Sie den Befehl Systemsteuerung.

2. Klicken Sie unterhalb von Hardware und Sound auf Drucker.

3. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Drucker hinzufügen.

4. Klicken Sie auf Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetoothdrucker hinzufügen.

5. Windows durchsucht daraufhin das gesamte Netzwerk nach freigegebenen Druckern. Alle gefundenen Drucker sind in der Liste Verfügbare Drucker aufgeführt. Markieren Sie den freigegebenen Drucker, und bestätigen Sie die Auswahl mit Weiter.

6. Geben Sie dem Netzwerkdrucker einen passenden Namen, und fahren Sie mit Weiter fort.

7. Mit der Schaltfläche Testseite drucken können Sie anschließend prüfen, ob das Drucken über das Netzwerk funktioniert.

8. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Installation abzuschließen. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.