Windows-Icons: Neue Standardsymbole auf dem Desktop

Auf fast allen Windows-Rechnern sehen die Symbole für den Arbeitsplatz, den Papierkorb oder den Internet Explorer gleich aus. Das muss nicht zwangsläufig so sein. Bringen Sie Abwechslung in den Windows-Alltag, indem Sie die Standardsymbole gegen neue Symbole austauschen.

Neuer Anstrich für Papierkorb, Arbeitsplatz & Co.

Mit folgenden Schritten lassen sich die Standardsymbole auf dem Windows-Desktop ändern:

1. Blenden Sie zunächst die Arbeitsoberfläche ein, indem Sie die Tastenkombination [Windows-Taste][D] drücken. Windows schließt alle Fenster, und es erscheint die leere Arbeitsoberfläche.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Arbeitsoberfläche. 

3. Klicken Sie im aufgeklappten Menü auf den Befehl „Anpassen“.

4. Klicken Sie in der oberen linken Ecke des nächsten Fensters auf „Desktopsymbole ändern“.

5. Bestimmen Sie zunächst, welche Symbole überhaupt auf der Arbeitsoberfläche erscheinen sollen. Kreuzen Sie hierzu die Namen der Windows-Elemente an, die als Symbol auf der Arbeitsoberfläche sichtbar sein sollen.

6. Klicken Sie anschließend auf das Standardsymbol, das Sie ändern möchten, zum Beispiel auf „Computer“ oder „Dieser PC“ und anschließend auf die Schaltfläche „Anderes Symbol“.

7. Im nächsten Fenster stehen Ihnen Dutzende neue Symbole zur Auswahl. Klicken Sie auf das gewünschte neue Symbol und danach auf die Schaltfläche OK.  Windows tauscht das Standardsymbol gegen das neue Symbol aus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.