Windows individuell gestalten: Farben und Stil aussuchen

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden: Der eine mag es schlicht und dezent, der andere bevorzugt schrille und kräftige Farben. Was auch immer Sie bevorzugen: Windows lässt sich ganz leicht an die individuellen Geschmäcker anpassen. Dazu gehören neben den Farben auch schicke Hintergrundbilder.

Eigentlich sieht Windows Vista bereits von Hause aus verdammt gut aus. Mit der Zeit wird selbst die schönste Windows-Oberfläche langweilig. Bringen Sie wieder Schwung auf den Windows-Desktop. Mit neuen Farben.

1. Öffnen Sie das Fenster der Systemsteuerung (Start | Systemsteuerung), und klicken Sie auf Darstellung und Anpassung.

2. Anschließend klicken Sie auf Darstellung und Anpassung sowie auf den obersten Eintrag Fensterfarbe und –darstellung.

4. Es erscheint das Dialogfenster zur Auswahl des Farbschemas. Je nach verwendetem Design – Vista-Basis oder –Aero – erscheint ein anderes Dialogfenster. Sollten im Dialogfenster acht große Farbfelder – Graphit, Blau, Orange usw. – erscheinen, kommt auf Ihrem PC die Aero-Oberfläche zum Einsatz. In diesem Fall klicken Sie auf Eigenschaften für klassische Darstellung öffnen, um das Dialogfenster zur Auswahl des Farbschemas zu öffnen.

5. Im nächsten Fenster können Sie im Feld Farbschema zwischen verschiedenen Farbkompositionen wählen. Im Vorschaufenster zeigt Windows jeweils, wie der Desktop mit dem neuen Farbschema aussehen wird.

6. Auf Wunsch können Sie über die Schaltfläche auch Ihre eigenen Designs zusammenstellen. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Erweitert.

7. Im nächsten Fenster können Sie für jedes einzelne Desktopelement das gewünschte Aussehen bestimmen. Das Prinzip ist einfach: Zunächst klicken Sie in der oberen Hälfte des Dialogfensters auf das Element, dessen Farbe bzw. Schriftart Sie verändern möchten; zum Beispiel auf den Fenstertext oder den Windows-Hintergrund. Sie können das Element auch aus der Liste Element auswählen.

8. Legen Sie anschließend über die Optionsfelder die Größe, die Farbe und die Schriftart des ausgewählten Elements fest.

9. Wenn Sie dem Element eine neue Farbe zuweisen möchten, öffnen Sie das Listenfeld Farbe und wählen die gewünschte Farbe aus. Über die Schaltfläche Andere können Sie auch eigene Farben mischen.

10. Sobald Ihnen das gewählte Design gefällt, schließen Sie das Dialogfenster mit OK.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.