Windows Jugendschutz: Nutzung von Programmen einschränken

Neben Spielen können Sie auch die Nutzung aller anderen Programme einschränken. Um Windows genau mitzuteilen, welche der installierten Anwendungen genutzt werden dürfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Schalten Sie zunächst – wie oben beschrieben – die Jugendschutzfunktion ein.

2. Im Konfigurationsfenster für den Jugendschutz klicken Sie anschließend auf Bestimmte Programme zulassen oder blocken.

3. Aktivieren Sie die Option Benutzer darf nur die zugelassenen Programme verwenden.

4. Windows listet anschließend alle zurzeit installierten Anwendungen auf. Bestimmen Sie durch Ankreuzen, welche Programm der Benutzer ausführen darf; alle nicht angekreuzten Programme werden automatisch blockiert. Über die Schaltfläche Durchsuchen können Sie auch Programme hinzufügen, die nicht in der Liste auftauchen.

5. Schließen Sie das Dialogfenster mit Ok, um die Einstellungen zu speichern.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.