Windows Mail: E-Mails abrufen und lesen

Wie „im richtigen Leben“ sollten Sie auch bei elektronischen Nachrichten regelmäßig Ihren Briefkasten leeren; am besten täglich. Um alle neuen Nachrichten abzuholen, die beim Mail-Server Ihres Internet-Anbieters auf Sie warten, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Starten Sie Windows Mail, und klicken Sie auf die Schaltfläche Senden/Empfangen.

2. Windows Mail stellt anschließend eine Onlineverbindung zu Ihrem E-Mail-Postfach her und überträgt alle neu eingetroffenen E-Mails. Während der gesamten Datenübertragung können Sie im Statusfenster verfolgen, wie weit die Übermittlung bereits fortgeschritten ist.

3. Sobald alle Nachrichten verschickt und empfangen wurden, wird das Statusfenster wieder geschlossen.

4. Alle neu eingetroffenen Nachrichten landen automatisch im Posteingang. Dort können Sie sie in aller Ruhe lesen. Damit Sie die neuen, noch nicht gelesenen Nachrichten von bereits gelesenen Nachrichten unterscheiden können, sind alle ungelesenen Nachrichten in einer fetten Schrift dargestellt. Die schon gelesenen Nachrichten erscheinen hingegen in „dünner“ Schrift.

5. Um eine Nachricht zu lesen, klicken Sie im Posteingang auf den entsprechenden Betreff. Windows Mail blendet daraufhin den Nachrichtentext im unteren Bereich des Fensters ein.

Mit Windows Mail ist das Schreiben und Lesen persönlicher E-Mails besonders einfach. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.