Windows Mail: Neue E-Mails schreiben

Sobald mindestens ein E-Mail-Konto bei Windows Mail eingerichtet ist, können Sie auch gleich loslegen und E-Mails in alle Welt verschicken. Folgende Schritte sind hierzu notwendig:

1. Starten Sie Windows Mail, und klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Neue E-Mail. Sehr pfiffig: Wenn Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche klicken, können Sie ein elektronisches Briefpapier für Ihre E-Mail verwenden, etwa Rosen.

2. Im E-Mail-Fenster finden Sie im oberen Bereich die Eingabefelder für die Empfängeradresse. Geben Sie hier in das Feld An die E-Mail-Adresse des Empfängers ein, etwa redaktionmueller@mirko.de. Das @-Zeichen finden Sie übrigens auf der Taste (Q), Sie geben es mit der Tastenkombination (Alt_Gr)+(Q) ein.

Sollte der Empfänger bereits im Adressbuch von Windows Mail eingetragen sein, können Sie auch den Vor- und Nachnamen des Empfängers eingeben, zum Beispiel Mirko Müller. Per Mausklick auf die An-Schaltfläche öffnen Sie das Adressbuch, um den Empfänger per Mausklick auszuwählen. Hier können Sie über die Schaltfläche Neuer Kontakt auch gleich einen neuen Adresseintrag hinzufügen.

In die Felder CC und BCC Empfänger eingeben, die eine Kopie (CC, Carbon Copy) bzw. eine sogenannte Blindkopie (BCC, Blind Carbon Copy) der Mail erhalten sollen. Das Besondere an der Blindkopie: Keiner der „normalen“ Empfänger erfährt, wer im Feld BCC eingetragen ist; es ist praktisch ein „geheimes“ Empfängerfeld. Damit können Sie verhindern, dass der ursprüngliche Empfänger mitbekommt, an wen Sie die E-Mail noch geschickt haben.

3. Klicken Sie auf die Zeile Betreff, und geben Sie einen Titel für die E-Mail ein. Ganz wichtig: Verwenden Sie dabei einen aussagekräftigen Titel, damit die Mail bei Empfänger in der Flut der E-Mails nicht ungeachtet untergeht. Zudem kann der Empfänger dann auch Anhieb erkennen, um was sich die Mail dreht. Verwenden Sie dabei statt Hallo oder Ich bin’s treffendere Titel wie Einladung zur Hochzeit oder Verkaufe mein gebrauchtes Notebook.

4. Im unteren Teil des Nachrichtenfensters geben Sie anschließend den eigentlichen Text der E-Mail ein.

42. 5. Um die Nachricht schließlich auf die Reise zu schicken, klicken Sie auf die Schaltfläche Senden. Noch schneller geht es mit der Tastenkombination (Strg)+(¢).

Sofern eine Verbindung zum Internet besteht, schickt Windows Mail die Nachricht sofort an den Empfänger. In der Regel dauert es nur wenige Augenblicke, bis die Mail vom Empfänger abgerufen werden kann.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.