Windows Media Player: Automatische Wiedergabelisten

Dank der Wiedergabelisten ist das Zusammenstellen einer bestimmten Abspielreihenfolge schnell erledigt. Es geht aber noch einfacher. Der Windows Media Player verfügt über eine praktische Jukebox-Funktion, die auf Wunsch vollautomatisch stundenlange Wiedergabelisten erstellt. Sie müssen dem Media Player nur mitteilen, welche Musikrichtung oder welche Interpreten Sie mögen (und welche nicht) und wie lang die automatische Liste sein soll. Den Rest erledigt der Media Player ganz von alleine. Er durchsucht Ihre Musiksammlung und stellt wie von Geisterhand eine automatische Wiedergabeliste zusammen, zum Beispiel vier Stunden Rockmusik und Oldies. Das geht folgendermaßen:

1. Zunächst klicken Sie im Media Player auf Medienbibliothek und rufen im Untermenü den Befehl Automatische Wiedergabeliste erstellen auf.

2. Tragen Sie einen Namen für die Liste ein, etwa Rock und Oldies, vier Stunden.

3. Im nächsten Fenster definieren Sie die Auswahlkriterien, anhand derer der Mediaplayer die Songs später auswählt. Für jedes Auswahlkriterium wie Genre oder Spieldauer legen Sie einen eigenen Filter an.

Hierzu klicken Sie unterhalb von Musik in der Medienbibliothek auf Klicken Sie hier, um Kriterien festzulegen. Wählen Sie anschließend das gewünschte Filterkriterium aus, etwa Genre. Klicken Sie rechts neben Ist gleich auf Klicken Sie hier, um Kriterien hinzuzufügen, und wählen Sie das gewünschte Genre aus, etwa Oldies.

4. Klicken Sie im Bereich Außerdem Folgendes einschließen auf Klicken Sie hier, um Kriterien hinzuzufügen, und wählen Sie den Eintrag Musik in der Medienbibliothek.

5. Im untersten Feld legen Sie die Spieldauer der Wiedergabeliste fest. Klicken Sie hierzu im Feld Die folgenden Einschränkungen für die automatische Wiedergabeliste übernehmen auf Klicken Sie hier, um Kriterien hinzuzufügen. Wählen Sie den Eintrag Gesamtdauer begrenzen auf, und legen Sie anschließend die gewünschte Spieldauer fest, etwa 4 Stunden.

6. Sobald die Filterkriterien Ihren Wünschen entsprechen, schließen Sie das Dialogfenster mit OK.

Der Windows Media Player legt anschließend anhand Ihrer Vorgaben die gewünschte Wiedergabeliste an. Sie finden die automatische Liste oben links im Bereich Wiedergabelisten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.