Windows Media Player: Die Wiedergabe steuern

Bei der Wiedergabe eines Musikstücks oder eines Videos blendet der Media Player am unteren Fensterrand eine Steuerleiste ein. Darüber können Sie – wie bei einem klassischen HiFi-Gerät – die Wiedergabe steuern.

Der blaue Balken zeigt prozentual an, wie viel vom aktuellen Song bereits gespielt wurde. Mit gedrückter Maustaste können Sie den Marker am Ende des Balkens verschieben, um damit besonders schnell vor- oder zurückzuspulen.

Während der Wiedergabe haben Sie die Möglichkeit, einige „Spielereien“ des Media Players zu nutzen. Sehr pfiffig ist die Visualisierung, die Sie per Mausklick auf die Schaltfläche Aktuelle Wiedergabe sowie den Befehl Visualisierungen einschalten. Damit zeigt der Media Player während der Wiedergabe grafische Spezialeffekte, die sich im Takt der Musik verändern.

Sehr interessant sind zudem die Erweiterungen des Mediaplayers. Wenn Sie beispielsweise auf die Schaltfläche Aktuelle Wiedergabe klicken und den Befehl Erweiterungen | Grafikequalizer aufrufen, erscheint im Media Player ein umfangreicher Equalizer. Damit können Sie das Klangbild individuell einstellen. Über die Schaltfläche Standard stehen zahlreiche vordefinierter Klangmuster zur Verfügung, etwa für Rock oder Oldies.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.