Handy & Telefon

handy, apple, iphone, android, sms, internet …

Hard- & Software

windows 8, windows 7, xp, office, outlook, tuning …

Heim & Hobby

auto, garten, hobbys, heimwerken, kochen, …

Internet & Medien

google, suchmaschinen, internet, browser, blogs …

Lifestyle & Leben

auto, beauty, wellness, geld, gesundheit, recht …

10.02.2011 Home » Hardware & Software

Windows & mehrere Bildschirme: Schnell zwischen Monitoren und Beamern wechseln

An Windows-Rechner lassen sich problemlos mehrere Monitore anschließen. Bei Präsentationen werden zum Beispiel Extra-Monitore oder Beamer an Notebooks angeschlossen und das Bild auf mehrere Bildschirme verteilt. Zum schnellen Wechsel zwischen den Monitoren oder zum Verteilen des Bildes auf mehrere Bildschirme, gibt es bei Windows eine kaum bekannte Tastenkombination.

Möglich macht’s der Präsentationsmodus von Windows. Damit wechseln Sie blitzschnell zwischen den Monitoren und entscheiden, was wo dargestellt wird. Aktiviert wird der Präsentationsmodus mit der Tastenkombination [Windows-Taste][P]. Im Auswahlfenster entscheiden Sie anschließend, wo der Bildschirminhalt dargestellt und wie er verteilt wird.

Damit das Bild ausschließlich auf dem Hauptrechner oder dem Projektor erscheint, gibt es die Einträge “Nur Computer” bzw. “Nur Projektor”. Mit “Erweitert” wird der Desktop auf zwei Monitore erweitert. Der Befehl “Doppelt” wiederholt das Bild des Hauptmonitors auf dem Zweit-Monitor – etwa einem Beamer.

Eigenen Kommentar schreiben »

Autor: Mirko Müller