Windows: Mit Ditto die Zwischenablage vergrößern

Die Zwischenablage in Windows hilft Ihnen, Fotos oder Texte kurzzeitig in einen Speicher zu legen, um sie in einer anderen Anwendung zu bearbeiten. In den meisten Fällen erreichen Sie dies durch das Kontextmenu und Klick auf „Ausschneiden“ oder „Kopieren“ bzw. [Strg+X] oder [Strg+C]. Das Einfügen geschieht wieder durch das Kontextmenü bzw. [Strg+V]. Leider können Sie jeweils nur einen Inhalt in die Zwischenablage packen: Sobald Sie etwas Neues hineinlegen, wird der alte Inhalt gelöscht, und nur wenige Programme verfügen über eine Erweiterung des Zwischenspeichers. Die kostenlose Anwendung Ditto vergrößert Ihre Zwischenablage.

Ditto, die Zwischenablage für Profis

Nach dem Herunterladen von Ditto werden Sie bei der Installation nach der gewünschten Sprache gefragt. Anschließend führt Sie der Assistent in wenigen Schritten durch die Installationsroutine. In der Systemleiste sehen Sie daraufhin das Symbol der Anwendung. Jede Kopie in die Zwischenablage, die Sie ab jetzt tätigen, finden Sie im Fenster des Programmes wieder.

Mit einem Klick auf das Symbol in der Taskleiste öffnet sich eine Auswahl der bisher kopierten Elemente: Fotos, Texte – sogar Bildschirmkopien werden aufgenommen. Möchten Sie einen der Einträge in ein anderes Programm einfügen, reicht ein Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag. Sollte die Liste der Einträge mit der Zeit etwas lang werden, können Sie die Suchfunktion der Anwendung nutzen.

Die Liste lässt sich auch sortieren und gruppieren. Selbst ein Export der bisherigen Einträge zur Datensicherung ist vorgesehen. Sie können das Erscheinungsbild des Programmes ändern: Laden Sie von der Herstellerseite verschiedene Ditto-Themes herunter. Dort finden Sie eine umfassende Hilfeseite und ein Forum mit wertvollen Tipps zum täglichen Gebrauch der Anwendung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.