Windows Multitasking: Der Zauber der Gleichzeitigkeit

Sicherlich nutzen Sie regelmäßig die Multitasking-Möglichkeiten von Windows und lassen mehrere Anwendungen parallel laufen. Welche Anwendungen derzeit nebeneinander ablaufen erkennen Sie in der Task-Leiste am unteren Bildschirmrand. Hier können Sie per Mausklick zwischen den einzelnen Anwendungen wechseln. Noch schneller geht’s allerdings mit einer speziellen Tastenkombination.

Wenn Sie die Tastenkombination [Alt][Tab] betätigen (die [Tab]-Taste finden Sie links neben dem [Q]), erscheint in der Mitte des Bildschirms ein graues Rechteck. Darin zeigt Windows eine Symbolliste der derzeit aktiven Anwendungen. Die nächste Anwendung ist automatisch markiert. Halten Sie nun die [Alt]-Taste weiterhin gedrückt und betätigen die [Tab]-Taste erneut, so wird das Symbol der über-nächsten aktiven Anwendung markiert und der entsprechende Name angezeigt und so weiter.

Dieses Verfahren können Sie beliebig wiederholen. Am Ende der Liste der aktiven Anwendungen angekommen, wiederholt sich das Ganze, beginnend mit der gerade aktiven Anwendung selbst. Sind die drei Anwendungen A, B und C aktiv und Sie arbeiten gerade mit B, dann erscheint zunächst C auf dem Bildschirm, dann A, dann wieder B etc. Um ganz gezielt eine bestimmte Anwendung in den Vordergrund zu holen, lassen Sie einfach beide Tasten los, sobald der Name der gewünschten Anwendung auf dem Bildschirm erscheint. Übrigens: Um direkt zur nächsten aktiven Anwendung zu gelangen, drücken Sie einfach die Tastenkombination [Alt][Esc].

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.