Windows Netzwerk: Funkverbindung zum WLAN-Router herstellen

Das Herstellen einer Netzwerkverbindung ist einfach. Meist müssen Sie nur den Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbinden. Der Router sorgt für die richtige Konfiguration des Netzwerk-Rechners, so dass Sie gleich loslegen und im Internet bzw. dem heimischen Netzwerk surfen können. Auch bei WLAN-Verbindung dauert die Installation nur wenige Minuten. Um Windows 7 mit einem Funknetzwerk zu verbinden, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie unten rechts in der Taskleiste auf das WLAN-Symbol. Sollte das Symbol nicht in der Taskleiste auftauchen, wechseln Sie in die Systemsteuerung (Start | Systemsteuerung) und klicken auf Netzwerk und Internet sowie Verbindung mit einem Netzwerk herstellen.

2. Im folgenden Menü sind alle Funknetzwerke in der Nähe aufgeführt. Klicken Sie auf den Namen des Funknetzwerks, mit dem Sie sich verbinden möchten. Kreuzen Sie das Kontrollkästchen Verbindung automatisch herstellen an, und klicken Sie auf Verbinden.

3. Jetzt müssen Sie nur noch den Sicherheitsschlüssel eingeben, mit dem Ihr Funknetzwerk geschützt ist. Das war’s – die Einrichtung der WLAN-Verbindung ist abgeschlossen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.