Windows sicherer machen: Rundum-Schutz aus einer Hand mit Komplettpaketen

Für jede Bedrohung aus dem Internet gibt es kostenlos die passenden Schutzprogramme. Wie auf den vorangegangen Seiten beschrieben, lassen sich Virenscanner, Anti-Spionageprogramme und Werbefilter leicht nachträglich installieren. Sie müssen zwar jedes Schutzprogramm einzeln installieren, die Programme gibt es aber gratis.

Alternativ hierzu gibt es im Fachhandel fertige Komplettpakete, die gleich alle wichtigen Schutzprogramme enthalten. Die Rund-um-Sorglos-Pakete kosten zwischen 60 und 70 Euro und bieten alle Komponenten unter einem Dach. In der Ausgabe 02/2005 der Fachzeitschrift test haben beispielsweise folgende Sicherheitspakete mit der Testnote „gut“ abgeschnitten:

Komplettpakete wie Norton Internet Security enthalten alle wichtigen Sicherheitsprogramme in einem Programmpaket. Die Komplettlösungen kosten zwischen 60 und 70 Euro pro Jahr. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.