Windows: Task-Leiste per Tastatur steuern

Wer die Mausbedienung bevorzugt kann natürlich auch auf die Programmsymbole in der Task-Leiste klicken, um zur gewünschten Anwendung zu gelangen. Doch was passiert, wenn die Maus streikt oder an Ihrem Computer keine Maus angeschlossen ist?

Keine Sorge, die Task-Leiste läßt sich auch per Tastatur bedienen. Drücken Sie die Tastenkombination [Strg][Esc], um das „Start“-Menü aufzurufen, und drücken Sie die Taste [Esc]. Aktivieren Sie anschließend die [Tab]-Taste – voilà, nun können Sie sich mit den Cursortasten (Pfeiltasten) durch die einzelnen Symbole der Task-Leiste bewegen und mit [Return] die gewünschte Anwendung aktivieren.

Der Trick geht noch einen Schritt weiter: Wenn Sie die [Tab]-Taste ein weiteres Mal betätigen, können Sie mit Hilfe der Pfeiltasten die einzelnen Symbole der Windows-Arbeitsoberfläche auswählen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.