Windows XP: Beliebige Programme und Dateien ins Stratmenü bringen

Das Start-Menü ist äußerst flexibel, insbesondere das Untermenü Alle Programme. Nicht nur die installierten Anwendungsprogramme sind hier gerne gesehen. Im Prinzip können Sie hier Verknüpfungen zu jeder beliebigen Datei ablegen. Die Maus macht’s möglich: Verschieben Sie per Drag-and-Drop beliebige Elemente in das Start-Menü. Sie können beispielsweise das Symbol Arbeitsplatz (aber auch jede beliebige anderes Datei) in das Start-Menü verfrachten.

1. Klicken Sie hierzu auf das gewünschte Symbol – beispielsweise Arbeitsplatz – und halten Sie die Maustaste gedrückt.

2. Ziehen Sie das Symbol – mit gedrückter Maustaste – auf die Start-Schaltfläche.

3. Warten Sie einen kleinen Augenblick mit weiterhin gedrückter Maustaste.

4. Nach einigen Augenblicken öffnet sich das Start-Menü. Ziehen Sie das Symbol mit noch immer gedrückter Maustaste auf den Menüpunkt Alle Programme.

5. Sobald sich der Unterordner Alle Programme öffnet, ziehen Sie den Mauszeiger an die gewünschte Stelle innerhalb des Untermenüs.

6. Sobald Sie die Maustaste loslassen, erscheint das Symbol an der gewünschten Stelle innerhalb des Start-Menüs.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.