Windows XP: Der einzig wahre Bildschirmschoner, der den Monitor wirklich schont

Bildschirmschoner sind eigentlich den Namen nicht Wert, den sie tragen. Wirklich geschont wird der Bildschirm erst, wenn Sie ihn ausschalten. Auch das kann der Schoner. Zumindest, wenn Sie über einen so genannten "Energy star"-Monitor verfügen und diesen auch unter Windows angemeldet haben. Denn dann haben Sie einen echten Bildschirmschoner, der nicht nur bunte Bildchen darstellt, sondern Ihren Monitor richtig abschaltet.

Um die Energiesparfunktion zu aktivieren und den Monitor komplett abzuschalten, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf Start, und rufen Sie den Befehl Systemsteuerung auf.

2. Klicken Sie auf Darstellung und Designs und anschließend auf Design des Computers ändern. Es öffnet sich das Dialogfenster Eigenschaften von Anzeige.

3. Wählen Sie den gewünschten Bildschirmschoner aus, und klicken Sie auf die Schalfläche Energieverwaltung.

4. Bestimmen Sie im nachfolgenden Fenster, nach wie viel Minuten Inaktivität der Monitor komplett ausgeschaltet werden soll.

5. Schließen Sie die Dialogfenster mit OK. Um den Monitor "wiederzubeleben", genügt es, die Maus einmal kurz zu bewegen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.