Windows XP optimieren: Laufwerksbuchstaben für einzelne Ordner

Der Weg zu einem Ordner kann lang sein. Zum Ordner C:Dokumente und EinstellungenMirko MuellerEigene DateienEigene Musik sind es mindestens vier Klicks. Schneller geht es mit einem pfiffigen Trick: Geben Sie Ihren Lieblingsordnern einfach einen eigenen Laufwerksbuchstaben.

Was sich verrückt anhört, geht tatsächlich: Jeder beliebige Ordner Ihrer Festplatte erhält auf Wunsch einen eigenen Laufwerksbuchstaben. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Buchstaben M: für den Ordner Eigene Musik?

Der Weg dorthin ist allerdings etwas mühsam, da Windows eine derartige Funktion eigentlich nicht vorgesehen hat. Es geht aber doch, und zwar folgendermaßen:

1. Starten Sie den Editor von Windows, indem Sie den Befehl Start | Alle Programme | Zubehör | Editor aufrufen.

2. Um beispielsweise dem Ordner C:Dokumente und EinstellungenMein NameEigene DateienEigene Musik den Laufwerksbuchstaben M zuzuweisen, geben Sie im Editor folgenden Befehl ein:

subst m: "C:Dokumente und EinstellungenMirko MuellerEigene DateienEigene Musik"

Generell gilt: Geben Sie hinter dem Befehl subst den gewünschten Laufwerksbuchstaben (inklusive Doppelpunkt) an, gefolgt vom gewünschten Ordner. Wichtig dabei: Setzen Sie den kompletten Ordnernamen in Anführungsstriche.

3. Speichern Sie die Datei im Windows-Ordner. Hierzu rufen Sie den Befehl Datei | Speichern auf, und wählen den Windows-Ordner aus. Nennen Sie die Datei laufwerksbuchstaben.bat.

4. Im nächsten Schritt müssen Sie Windows anweisen, den neuen Buchstaben bei jedem Start von Windows zu verwenden. Rufen Sie hierzu den Befehl Start | Ausführen auf, und geben Sie den Befehl sysedit ein.

5. Rufen Sie den Befehl Fenster | AUTOEXEC.BAT auf.

6. Geben Sie in das leere Fenster den folgenden Befehl ein:

c:windowslaufwerksbuchstaben.bat

7. Speichern Sie die Datei mit dem Befehl Datei | Speichern.

Bei jedem Start von Windows passiert ab sofort folgendes: Windows führt die Datei c:windowslaufwerksbuchstaben.bat aus. In dieser Datei befindet sich der subst-Befehl, der dem Ordner C:Dokumente und EinstellungenMein NameEigene DateienEigene Musik den Laufwerksbuchstaben M: zuordnet. Um sofort in den Musik-Ordner zu gelangen, wählen Sie im Explorer einfach das Laufwerk M: aus.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.