Windows XP Tuning: Chip PowerTools

Ein interessantes Tuning-Tool stellt die Fachzeitschrift Chip als kostenlosen Download zur Verfügung. Chip veröffentlicht in ihrem monatlich erscheinenden Fachmagazin regelmäßig Tipps und Tricks rund um Windows. Die besten Tipps und Kniffe aus der Printausgabe hat der Verlag in einem praktischen Tool, den Chip PowerTools, zusammengefasst.

Die besten Tipps – auch Tweaks genannt – aus dem Heft können Sie damit per Mausklick sofort umsetzen. Die einzelnen Kniffe sind dabei in Kategorien wie Komfort, Tempo, Sicherheit, Netzwerk und Internet aufgeteilt. Kurze Info-Texte zu jedem Tipp erläutern die Auswirkung der jeweiligen Funktion. Sie müssen nur noch vor dem gewünschten Tweak ein Häkchen setzen – zum Beispiel Brennprogramm von Windows XP deaktivieren – und auf die Schaltfläche Tweak anwenden klicken. Besonders bequem ist die Möglichkeit, über die Schaltfläche CHIP Empfehlung gleich auf einen Schlag die wichtigsten und besten Optimierungen vorzunehmen.

Jede Veränderung notiert das Programm übrigens einem digitalen Logbuch. Damit können Sie auch später noch genau verfolgen, wann Sie welche Veränderung durchgeführt haben. Zur Sicherheit legt das Programm zu Beginn automatisch eine Sicherheitskopie aller Einstellungen an. Damit können Sie dann im Handumdrehen wieder den Ursprungs-Zustand herstellen.

Alle Tuning-Tipps der Fachzeitschrift Chip hat das Magazin in einem praktischen Tool zusammengefasst.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.