Windows XP: Über die Taskleiste Internetseiten aufrufen

Die Task-Leiste macht selbst vor dem Internet nicht halt: Mit einem Trick können Sie die Adressen von Web-Seiten auch direkt in die Task-Leiste von Windows eingeben. Wozu also den Internet Explorer bemühen, um Internet-Seite aufzurufen. Starten Sie Ihre Reise ins Internet direkt von der Task-Leiste aus.

1. Klicken Sie mit der rechten(!) Maustaste auf einen freien Bereich innerhalb der Task-Leiste von Windows. Beispielsweise ganz rechts neben der Uhr.

2. Es erscheint ein kleines Untermenü. Klicken Sie hier auf den Befehl Symbolleisten und im nachfolgenden Untermenü auf Adresse.

3. Innerhalb der Task-Leiste erscheint nun eine Eingabezeile für die Adressen von Internet-Seiten.

4. Sollte die Eingabezeile fehlen oder zu klein sein, müssen Sie die neue Symbolleiste zuerst verbreitern. Hierzu klicken Sie auf die gestrichelte Linie links neben Adresse und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste nach links. Auf diese Weise können Sie die Breite der Eingabezeile selbst festlegen.

Wenn die gestrichelte Linie nicht sichtbar ist, müssen Sie sie zunächst aktivieren. Hierzu klicken Sie mit der rechten(!) Maustaste auf einen freien Bereich der Task-Leiste und wählen den Befehl Taskleiste fixieren.

Praktisch: Dank der neuen Eingabezeile können Sie auch dann Web-Seiten aufrufen, wenn das Fenster des Internet Explorers gerade nicht sichtbar oder bereits geschlossen ist. Klicken Sie einfach auf das Eingabefeld, und geben Sie die Adresse der gewünschten Web-Seite ein. Drücken Sie anschließend die Return-Taste. Windows startet daraufhin den Internet Explorer und stellt die gewünschte Seite dar. Sofern notwendig, baut Windows auch automatisch eine Online-Verbindung zum Internet auf.

Das Eingabefeld nimmt in der Task-Leiste leider sehr viel Platz in Anspruch. Wenn Sie die Eingabezeile aus der Task-Leiste wieder entfernen möchten, klicken Sie erneut mit der rechten(!) Maustaste in der Task-Leiste auf Adresse. Im nachfolgenden Menü wählen Sie dann den Befehl Symbolleisten sowie Adresse.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.