Windows XP: Vier Taskleisten gleichzeitig nutzen – an jedem Bildschirmrand eine

Die Task-Leiste ist eine praktische Sache. Sie ist immer präsent, bietet schnellen Zugriff auf die wichtigsten Programme und macht sich bei Bedarf auch mal „dünne“. Wer von der Task-Leiste gar nicht mehr genug bekommt, kann an den noch freien Bildschirmrändern weitere Task-Leisten einblenden. Oben, unten, links und rechts. An jeden Rand eine.

Der Trick dabei: Jeder beliebige Ordner lässt sich als Task-Leiste am Rand des Bildschirms platzieren, beispielsweise der Arbeitsplatz, die Netzwerkumgebung oder ein ganz normaler Dateiordner. Und das geht so:

1. Klicken Sie mit der Maus auf den gewünschten Ordner – etwa den Arbeitsplatz – und halten Sie die Maustaste gedrückt.

2. Jetzt ziehen Sie den Ordner – mit weiterhin gedrückter Maustaste – ganz rechts an den Bildschirm, so weit es geht. Lassen Sie die Maustaste erst hier wieder los – und siehe da: Windows blendet die Symbole, die sich innerhalb des Ordners befinden, als Symbolleiste am Bildschirmrand ein. Sie können diesen für alle noch freien Bildschirmränder wiederholen – so lange, bis kein Rand mehr frei ist.

Übrigens: Wenn Sie mit der rechten(!) Maustaste auf einen freien Bereich der neuen Leiste klicken, können Sie sie sogar individuell konfigurieren. Mit dem Befehl Automatisch im Hintergrund verschwindet die Leiste automatisch und taucht erst dann wieder auf, wenn Sie den Mauszeiger auf den entsprechenden Bildschirmrand bewegen. Über den Befehl Ansicht bestimmen Sie die Größe der Symbole. Und wenn Sie die Leiste wieder loswerden möchten, rufen Sie den Befehl Symbolleisten auf und wählen im Untermenü die Symbolleiste mit dem Häkchen aus.

Die neuen Leisten lassen sich sogar frei auf dem Bildschirm platzieren, zum Beispiel auch in die Mitte. Klicken Sie am Rand der neuen Leiste auf die gepunktete Linie, und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie die Leiste anschließend in die Bildschirmmitte, und lassen Sie die Maustaste los. Jetzt können Sie die Symbolleiste frei auf dem Bildschirm platzieren oder per Mausklick auf die kleine X-Schaltfläche in der rechten oberen Ecke wieder schließen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.