Windows XP: Windows ohne Logo starten

Täglich Brot: Das Rauf- und Runterfahren von Windows gehört zu den täglichen Standard-Disziplinen von Windows. Und die absolviert das Betriebssystem mit Bravour. An der einen oder anderen Stelle können Sie sogar noch etwas nachhelfen.

Ohne Logo starten

Unübersehbar: Das Windows-Logo ist bei jedem Start prominent auf dem Bildschirm zu sehen. Der eine findet es nett anzusehen, für den anderen ist es lediglich Werbung, auf die er verzichten kann. Auf jeden Fall macht es den Windows-Start ein bisschen langsamer. Um ohne das Logo und ein wenig schneller zu starten, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Rufen Sie den Befehl Start | Alle Programme | Zubehör | Windows-Explorer auf.

2. Klicken Sie auf die Festplatte, auf der Windows installiert ist. In den meisten Fällen ist es der Lokale Datenträger (C:).

3. Falls in der rechten Fensterhälfte der Hinweise Diese Dateien sind ausgeblendet erscheint, klicken Sie auf Ordnerinhalte anzeigen.

4. In der Dateiliste sollte die Datei boot.ini auftauchen. Sollte dies nicht der Fall sein, ist sie noch versteckt. Um sie sichtbar zu machen, rufen Sie zunächst den Befehl Extras | Ordneroptionen auf. Wechseln Sie hier in das Register Ansicht und deaktivieren(!) Sie die Option Geschützte Systemdateien ausblenden. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja. Zusätzlich müssen Sie weiter unten die Option Alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren. Wenn Sie das Dialogfenster mit Ok schließen, ist wird die Datei boot.ini sichtbar.

5. Klicken Sie mit der rechten(!) Maustaste auf die Datei boot.ini, und wählen Sie den Befehl Eigenschaften.

6. Schalten Sie das Kontrollkästchen Schreibgeschützt aus, und schließen Sie das Dialogfenster mit OK.

7. Klicken Sie jetzt doppelt auf die Datei boot.ini, um sie im Editor zu öffnen.

8. Suchen Sie unter dem Abschnitt [operating systems] folgenden Eintrag.

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS=“Microsoft Windows XP Home Edition“ /fastdetect

Tragen Sie hinter /fastdetect den Befehl /noguiboot ein.

Die Zeile sieht danach zum Beispiel folgendermaßen aus:

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS=“Microsoft Windows XP Home Edition“ /fastdetect /noguiboot

9. Speichern Sie die Änderungen mit dem Befehl Datei | Speichern. Beim nächsten Windows-Start ist das Logo verschwunden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.