Word 2007: Schnellbausteine – Der Name ist Programm

Die meisten Vorlagen sind mit sogenannten Schnellbausteinen ausgestattet. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich dabei um fertig einsetzbare Textelemente, die sich per Mausklick beliebig oft einsetzen lassen. Schnellbausteine eignen sich vor allem für Inhalte, die immer wieder eingefügt werden müssen, etwa Anrede, Vertragsbestandteile oder Werbung. Im Bereich Schnellbausteine stehen alle Bausteine der Vorlage in einem Katalog zur Verfügung. Sie können aber auch jederzeit eigene Schnellbausteine definieren, etwa für die Schlussformel in Briefen – inklusive eingescannter Unterschrift.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.