Word: Absatzformatierungen mit der Maus übernehmen oder per Tastenkombination kopieren

Absatzformatierungen lassen sich mit der Maus kopieren:

1. Aktivieren Sie die Anzeige der nicht druckbaren Zeichen ([Strg][Shift][8]).

2. Markieren Sie die Absatzendemarke (¶) des Absatzes, dessen Formatierung Sie kopieren möchten. Die Absatzendemarke ist gleichsam das Reservoir der Absatzformatierungen.

1. Klicken Sie in der Symbolleiste Standard auf das Symbol Format übertragen.

2. Klicken Sie mit dem veränderten Mauszeiger – ein Pinsel kennzeichnet seine Formatfunktion – nun in den Absatz, der das kopierte Absatzformat erhalten soll.

Sie können die Formatierung eines Absatzes auch mit der Tastatur kopieren. Markieren Sie ebenfalls die Absatzendemarke und betätigen Sie den Tastenschlüssel [Strg][Shift][C]. Die so aufgenommene Absatzformatierung können Sie mit dem Tastenschlüssel [Strg][Shift][V] auf einen anderen Absatz übertragen. Der Absatz kann in einem anderen Dokument stehen oder gar erst zu einem späteren Zeitpunkt verfaßt werden.

Durch einen Doppelklick auf das Symbol das Format mehreren voneinander unabhängigen Absätzen zuzuweisen.

Im Gegensatz zum Symbol Format übertragen, das nur kurzfristig aktiv ist, behält der Formatspeicher die zuletzt kopierte Formatierung während der ganzen Sitzung. So kann mit [Strg][Shift][V] immer wieder auf den Inhalt zugegriffen werden. Ob die Formatierung durch einen Klick auf das Symbol Format übertragen oder mit dem Tastenschlüssel [Strg][Shift][C] kopiert wurde, ist hierbei unerheblich. Beide Aktionen haben die gleiche Wirkung.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.