Word: Briefumschlag und Etikett

Der Briefverkehr wäre einfacher, wenn es die leidigen Umschläge nicht gäbe. Damit die Beschriftung von Briefumschlägen leichter von der Hand geht, ist hierfür in Word eine spezielle Funktion implementiert. Mit dieser Funktion können Sie Briefumschläge automatisch zum Brief ausdrucken lassen und die Umschläge sogar zusammen mit dem Brief speichern. Auf diese Weise haben Sie stets den passenden Umschlag zu jedem Schreiben.

Besteht die Empfängeradresse aus maximal sieben zusammenhängenden Absätzen, die nicht durch eine Leerzeile getrennt sind, so müssen Sie die Adresse nicht markieren, das Positionieren der Einfügemarke innerhalb der Adresse reicht aus.

Voraussetzung für die vollautomatische Erstellung eines Briefumschlags ist lediglich, daß Sie die Adresse des Empfängers, die ja gewöhnlich zu Beginn des Briefes genannt wird, markieren. Sollte keine Empfängeradresse im Schreiben vorkommen, so macht dies nichts, denn Sie können die Funktion noch immer halbautomatisch nutzen – in diesem Fall sollten Sie allerdings keine Markierung setzen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.