Word: Der Desktop im Speichern-Dialogfenster

Als Desktop wird die eigentliche Oberfläche von Windows 98 bezeichnet. Ist kein Programm aktiv, wird dieser dargestellt. Auf dem Desktop finden Sie beispielsweise die Symbole Arbeitsplatz, Papierkorb, aber auch Internet Explorer. Der Desktop bietet sich aber nicht nur für Programmsymbole an. Da der Desktop bei jedem Start von Windows dargestellt wird, bietet es sich an, hier aktuelle Dokumente zu speichern. Außerdem steht der Desktop der Hierarchie der Laufwere voran. Von Hier aus können Sie auf den Arbeitsplatz und auch – sofern vorhanden – auf die Laufwerke anderer Rechner im Netzwerk zugreifen.

Web Folders

Wenn Sie über einen Zugang zum Internet oder aber zu einem Intranet verfügen, können Sie Dokumente via FTP direkt öffnen. Bevor Sie das erste Mal auf den gewünschten Order via FTP zugreifen können, müssen Sie zunächst den FTP-Standort hinzufügen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie in das Dialogfenster Datei > Öffnen.

2. Wählen Sie in der Liste Suchen in den Eintrag FTP-Speicherort hinzufügen/ändern.

3. Geben Sie in das Feld Name der FTP-Site den Namen des Servers ein, beispielsweise ftp.kostenlos.de

4. Wählen Sie unter Anmelden als ob Sie den Anonymus-Zugang benutzen möchten, oder ob Sie als eingetragener Benutzer Zugriff auf die FTP-Site haben und geben Sie gegebenenfalls Ihr Kennwort ein.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen um den FTP-Standort dauerhaft in die Liste aufzunehmen.

Der FTP-Standort ist nun in der Liste der FTP-Sites gespeichert, und Sie können auf den FTP-Standort zugreifen :

1. Wechseln Sie in das Dialogfenster Datei > Öffnen.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Web Folders. Es wird nun die Liste aller eingerichteten FTP-Standorte dargestellt.

3. Den FTP-Server, auf dem Sie ein Dokument öffnen möchten, öffnen Sie mit der linken Maustaste.

4. Wechseln Sie in den Ordner, der das gewünschte Dokument beinhaltet.

5. Markieren Sie das zu ladende Dokument klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.

Das Dokument wird nun auf Ihren Rechner übertragen. Da das FTP-Protokoll keine online geöffneten Dateien unterstützt, wird das Dokument zunächst in den OrdnerWindows/Temporäre Internet-Recherche kopiert und dort geöffnet.

Sie können das Dokument nun wie auch jedes andere lokale Dokument auf Ihrem Rechner bearbeiten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.