Word: Die Menüleiste

In der Leiste unter der Titelleiste finden sich die Menüs von Word. Auch bei der Anordnung der Menüs handelt es sich um eine windowstypische Anordnung: Die Menüleiste beginnt links mit dem Menü Datei und endet mit dem Hilfemenü – das Fragezeichen (?).

In den Menüs treffen Sie auf Befehle in schwarzer und grauer Färbung. Die schwarzen Befehle können angewählt werden, während die graugetönten Befehle zur Zeit nicht verfügbar sind. Außerdem gibt es noch eine andere Kennzeichnung von Befehlen in Menüs. Es handelt sich um Häkchen , die manchen Befehlen vorangestellt sind. Dieses Häkchen zeigen Ihnen an, ob der Befehl momentan aktiv ist. Wenn Sie den Befehl noch einmal anwählen, deaktivieren Sie ihn wieder.

Einigen Befehlen sind kleine Dreiecke nachgestellt. Diese weisen darauf hin, daß sich hinter diesem Befehl ein Untermenü verbirgt, aus dem Sie die eigentlichen Befehle wählen.

Hinter den meisten Befehlen finden Sie drei kleine Pünktchen (…). Diese weisen darauf hin, daß der Aufruf dieses Befehls ein Dialogfenster öffnet.

Zunächst werden in geöffneten Menüs nur die am Häufigsten benötigten Befehle dargestellt. Die nicht dargestellten Menüeinträge verbergen sich hinter dem abwärtsgerichteten Doppelpfeil ( ). Mit einem Klick auf diesen Doppelpfeil werden die bisher nicht dargestellten Befehle eingeblendet. Alternativ können Sie einfach ein Menü für einige Augenblicke geöffnet lassen. Nach einer kurzen Verzögerung werden die fehlenden Befehle ebenfalls eingeblendet. Zur Unterscheidung zwischen den stets dargestellten Befehlen werden diese jedoch grau hinterlegt.

Wenn Sie einen zuvor ausgeblendeten Befehl anwenden, wird dieser beim nächsten Öffnen des Menüs wieder dargestellt. Alle anderen zuvor ausgeblendeten Befehle werden wiederum ausgeblendet.

Da sich die dargestellten Menübefehle je nach den zuvor benutzen Funktionen ändern, wird hierauf im weiteren nicht eingegangen. Sollten Sie einen Befehl nicht auf anhieb finden, warten Sie einen Augenblick bis alle Befehle dargestellt werden oder klicken Sie auf den abwärtsgerichteten Doppelpfeil.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.