Word: Dokumente schützen

Wenn Sie selbst der Autor sind, der eine Datei zum Gegenlesen aus der Hand gibt, ist Ihnen vielleicht mit der Gewißheit wohler, daß Ihr Dokument gegen fremde Eingriffe geschützt ist. Für diesen Fall können Sie die Datei sperren. Wählen Sie hierzu den Befehl Extras > Dokument schützen. Sie können nun entscheiden, welchen Umfang der Dokumentschutz haben soll. Wählen Sie, welche Eingaben zugelassen sind: Überarbeitungen gestattet Überarbeitungen und Kommentare, Kommentare läßt nur Kommentare zu und Formulareingaben als umfassendster Dokumentschutz beschränkt alle Eingaben auf das Ausfüllen und Anwählen von Formularfeldern.

Sollten Sie einmal Ihr Kennwort vergessen, können Sie den Dokumentschutz nicht mehr aufheben. Wenn Sie das Dokument nicht als Formular geschützt haben, können Sie das komplette Dokument markieren und in ein neues leeres Dokument kopieren, um den Dokumentschutz zu übergehen.

Nachdem Sie den Umfang des Dokumentschutzes bestimmt haben, sollten Sie ein Kennwort eingeben. Nachdem Sie das Kennwort eingetippt haben, müssen Sie es wiederholen, um Tippfehler auszuschließen. Sollten Sie kein Kennwort eingeben, kann jeder den Dokumentschutz aufheben. Hierzu muß im Menü Extras lediglich der Befehl Dokumentschutz aufheben angewählt werden. Haben Sie jedoch ein Kennwort eingegeben, wird dieses abgefragt und der Dokumentschutz nur bei korrekter Wiederholung der Zeichenkette aufgehoben.

Wenn Sie ein Dokument geschützt haben, so werden die Kommentare der verschiedenen Bearbeiter farbig markiert, damit Sie einen besseren Überblick haben, welcher Bearbeiter welchen Kommentar angefügt hat. Absatz- und Zeichenformatierung stehen im Kommentarausschnitt zur Verfügung, so daß Hervorhebungen innerhalb des Kommentars möglich sind. Wird das Dokument im Kommentarsmodus bearbeitet, der lediglich Kommentare zuläßt, so sind im normalen Textausschnitt neben Texteingriffen auch Formatänderungen unterbunden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.