Word: Dokumentvorlagen ändern (Papierzufuhr)

In der Registerkarte Papierzufuhr wählen Sie die Steuerung der Papiereinzüge Ihres Druckers. Falls Sie die erste Seite eines Briefes stets auf einem anderen Papier ausgeben, innerhalb eines Dokuments Briefumschläge bedrucken oder Gutschriften direkt mit den dazugehörigen Anschreiben erstellen möchten, so werden Sie diese Funktion schnell schätzen.

Wenn Sie unter Anwenden auf als Bezug Gesamtes Dokument, Dokument ab hier oder Markierte Abschnitte wählen und für die erste Druckseite einen speziellen Einzug vorgeben, so wird auf diese Papierzufuhr bei jeder ersten Seite der betroffenen Abschnitte erneut zugegriffen. Um nur die erste Seite eines Dokuments über einen speziellen Einzug zuzuführen, so darf keine Markierung außerhalb des ersten Abschnitts des Dokuments gesetzt sein. Unter Anwenden auf müssen Sie als Bezug Aktueller Abschnitt oder Markierte Abschnitte angeben.

Das Dialogfeld zeigt zwei Listen, in denen Sie zum einen den Einzug für die Erste Seite und zum anderen die Zuführung für Übrige Seiten festlegen. In der Liste sind sämtliche Einzüge enthalten, die Ihr Druckermodell unterstützen kann, unabhängig davon, ob Sie die bezeichneten Papierschächte installiert haben. Die Anzeige richtet sich nach dem Modell, daß Sie im Dialogfeld Drucken unter Name gewählt haben. Selbstverständlich macht es nur Sinn, jene Papierschächte anzuwählen, über die der Ausgabedrucker verfügt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.