Word drucken: Dokumente ausdrucken

Die meisten Briefe und Dokumente landen nicht nur als Datei auf der Festplatte, sondern werden früher oder später auch auf Papier ausgedruckt. Um Dokumente schwarz auf weiß – oder auch in Farbe – in Händen zu halten, verfügt Word über eine praktische Druckfunktion.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das aktuelle Dokument auf dem angeschlossenen Drucker auszugeben:

1. Klicken Sie auf das Office-Symbol in der linken oberen Ecke, und zeigen Sie mit der Maus auf den Befehl Drucken. Ganz wichtig: Zeigen Sie nur auf den Befehl; klicken Sie ihn noch nicht an.

2. Im rechten Teil des Office-Menüs stellt Word daraufhin drei Druckfunktionen zur Verfügung. Wählen Sie hier per Mausklick den Befehl Seitenansicht.

3. Word zeigt anschließend in einer Vorschau, wie das Dokument später auf dem Papier aussehen wird. Über die Schaltflächen der Symbolleiste können Sie vor dem Druck noch einmal Änderungen am Layout vornehmen und zum Beispiel die Papiergröße oder die Seitenränder anpassen.

4. Ist alles in Ordnung, klicken Sie auf die Schaltfläche Drucken.

5. Es erscheint das Dialogfenster Drucken. Hier können Sie den Drucker auswählen und über das Feld Anzahl Exemplare die gewünschte Anzahl der Kopien eingeben. Um den Druckvorgang zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

In der Seitenansicht zeigt Word eine Vorschau des Druckergebnisses. Ein Mausklick auf Drucken gibt das Dokument schließlich auf dem Drucker aus. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.