Word: Ein neues Dokument anlegen

Nach dem Programmstart legt Word – im übertragenen Sinne – zunächst ein weißes Blatt Papier ein. Eigentlich können Sie jetzt sofort loslegen und einen Brief, eine Einladung oder eine Bewerbung schreiben.

Lediglich mit einem leeren Blatt Papier zu beginnen ist allerdings recht mühselig. Das muss auch nicht sein. Word ist mit einer Vielzahl vorgefertigter Standardbriefe und Vorlagen ausgestattet, die Ihnen viel Arbeit abnehmen. Sie müssen nur die gewünschte Vorlage wählen und können direkt mit einem perfekt gestalteten Brief beginnen.

Um nicht mit einem leeren Blatt Papier, sondern einer professionellen Briefvorlage zu beginnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie in Word auf die Office-Schaltfläche in der oberen linken Ecke, und wählen Sie den Befehl Neu.

2. Im folgenden Fenster haben Sie die Wahl zwischen Dutzenden vorgefertigten Vorlagen. Viele Elemente wie Kopfzeilen, Adressfeld oder Grußformel sind hier bereits eingetragen. Sie müssen praktisch nur noch Ihren eigenen Text hinzufügen.

Um eine Vorlage auszuwählen, klicken Sie zunächst auf Installierte Vorlagen. Hier finden Sie alle Vorlagen, die bei Word standardmäßig mitgeliefert werden. Sobald Sie eine Vorlage per Mausklick auswählen, erscheint im rechten Fenster eine kleine Vorschau.

3. Besonders interessant sind die Vorlagen im Bereich Microsoft Office Online. Hierbei handelt es sich um Vorlagen, die Sie online aus dem Internet herunterladen können. Klicken Sie hier auf Briefe und anschließend auf Anschreiben.

4. Markieren Sie die Vorlage Begleitschreiben bei Empfehlungen (Design „Blaue Linie“), und klicken Sie auf Download.

5. Bestätigen Sie das folgende Dialogfenster mit Weiter, um die Vorlage aus dem Internet herunterzuladen.

Word tauscht daraufhin das leere Blatt Papier gegen die gewünschte Vorlage aus. Das spart eine Menge Zeit, da in der Vorlage bereits viele Felder für den Absender, die Anrede und sogar den eigentlichen Brieftext vorgegeben ist. Im Prinzip müssen Sie nur noch die vorgegebene Blankotexte ersetzen.

Im Bereich Microsoft Office Online finden Sie zahlreiche, bereits fix und fertig vorbereitete Briefvorlagen. Es lohnt sich immer, beim Schreiben eines neuen Briefs erst einmal im Vorlagenangebot zu stöbern. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.