Word: Favoriten im Speichern-Dialogfenster

Die Ordner, in denen Sie bevorzugt Ihre Dokumente speichern, können Sie in eine Favoritenliste aufnehmen. Bei den Ordnern dieser Liste ist es nicht relevant, wo sie liegen, solange Sie direkten Zugriff darauf haben. Es kann sich also gleichermaßen um Unterordner, Ordner verschiedener Laufwerke und sogar Ordner anderer Rechner des Netzwerks handeln. Verknüpfungen stellen in all diesen Fällen Bezüge zu den häufig genutzten Ordnern her, so daß Sie einen jeden ohne große Wechsel durch die Hierarchien der Ordner und Laufwerke per Doppelklick öffnen können.

Wenn Sie einen Ordner aus der Liste der Favoriten entfernen möchten, so klicken Sie das Verknüpfungssymbol mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontext-Menü den BefehlLöschen . Den gleichen Effekt hat auch ein Druck auf die [Entf]-Taste. In beiden Fällen folgt eine Abfrage, ob die Verknüpfung in den Papierkorb verschoben werden soll, die Sie bestätigen. Aber Achtung: Wenn in der Abfrage ausdrücklich von einem Ordner die Rede ist, der gelöscht wird und dessen Inhalt im Papierkorb landet, dann klicken Sie vorsichtshalber auf Nein. In diesem Fall sind Sie wahrscheinlich im Begriff, einen echten Ordner samt seiner Dokumente zu löschen.

Sowohl im Dialogfenster Datei > Öffnen, als auch im Dialogfenster Datei > Speichern unter können Sie Ordner oder Dokumente in die Liste der Favoriten hinzufügen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den gewünschten Ordner, oder das gewünschte Dokument und dann auf die Schaltfläche Extras. Im nun geöffneten Menü wählen Sie den Befehl Zu Favoriten hinzufügen .

Die Favoritenliste steht in Word in allen Dialogfeld zur Verfügung, die sich auf das Öffnen und Speichern von Dateien beziehen. Um in einem dieser Dialogfelder auf Favoriten zuzugreifen, gehen Sie so vor:

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Favoriten.

2. Klicken Sie doppelt auf den gewünschten Ordner.

Verknüpfungen zu Ordnern oder auch Dateien erkennen Sie am kleinen Pfeil in der unteren linken Ecke des Symbols. Beachten Sie, daß beim Aktivieren eines Favoriten häufig ein Laufwerkswechsel und mitunter ein Wechsel des Rechners in der Netzwerkumgebung erfolgt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.