Word Feldfunktion: AutoTextList

Word Feldfunktion: AutoTextList

Vormals: AutoTextList

Fügt die AutoText-Liste ein und ermöglicht die Auswahl eines Eintrags.

Diese Feldfunktion fügt eine DropDown-Liste mit Ihren manuell erstellten AutoText-Einträgen ein. Dargestellt wird die Liste wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld klicken, aus der Sie dann den einzufügenden AutoText auswählen. Der zuerst dargestellte Text wird hierbei durch den Inhalt des gewählten AutoText-Eintrags ersetzt.

Der Standard-Text muß in Anführungszeichen gesetzt werden, sobald es sich nicht mehr um ein zusammenhängendes Wort handelt.

Syntax:  {AutoTextList „Standard-Text“ s „Formatvorlage“ t „Tip-Text“}

s

Legt fest, welche AutoText-Einträge dargestellt werden. Die Auswahl geschieht über die Wahl einer Formatvorlage, die dem AutoText-Eintrag zugeweisen sein muß.

t

Ermöglicht die Eingabe eines Tiptextes, der als QuickInfo angezeigt wird.

Beispiel:

Wennn Sie in einer aktiven Dokumentvorlage verschiedene AutoText-Bausteine mit ihren Absendern gespeichert haben, denen stets die Formatvorlage „Absender“ zugewiesen wurde, können Sie mit dem Feld {AutoTextList}sich eine Liste Ihrer verschiedenen Absenderangaben ins Shortcut-Menü der rechten Maustaste einblenden lassen. Die Feldfunktion sähe in die sem Fall so aus:

{AutoTextList „Mein Absender“ s „Absender“ t „Mit der rechten Maustaste klicken und eine Absenderangabe auswählen.“}

Mit diesem Feld können Sie schnell zwischen den verschiedenen, mit der Formatvorlage „Absender“ formatierten und als AutoText gespeicherten Absenderangaben wechseln.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.