Word-Feldfunktion: Hyperlink

Word-Feldfunktion: Hyperlink

Vormals: Hyperlink

Fügt einen Hyperlink zu einer Position, einem Dokument oder einer Internetadresse ein.

Das Feld läßt sich auch über den Befehl Einfügen > Hyperlink erstellen.

Hyperlinks sind vor allem aus dem WWW bekannt. Über einen Klick auf ein Hyperlink wechseln Sie an eine andere Position oder in ein anderes Dokument.

Wenn der Pfad lange Dateinamen bzw. Leerzeichen enthält, müssen Sie ihn in Anführungszeichen setzen.

Syntax: {Hyperlink „Dateiname“ [Schalter]}

l

Definiert die exakte Position im Zieldokument über eine Textmarke

m

Fügt Koordinaten für eine HTML 2.0 Image Map hinzu. Das Skript hierzu muß in einer eigenen Datei vorliegen.

n

Erzwingt das das Öffnen des Sprungzieles in einem neuen Fenster erfolgt.

o

Definiert den TippText, der für den Hyperlink dargestellt wird.

t

Definiert einen Frame als Sprungziel.

Beispiel:

{Hyperlink „c:\Eigene Dateien\Autor“ l „Start“}

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.