Word-Feldfunktion: MacroButton

Word-Feldfunktion: MacroButton

Startet ein Makro, sofern eine Bestätigung des Feldes erfolgt.

Das Feld kann nicht aktualisiert werden. Durch doppeltes Anklicken des Feldes oder durch Positionierung der Einfügemarke vor dem Feld und Betätigen von [Alt][Shift][F9] wird ein Makro gestartet.

Diese Feldfunktion ermöglicht es Ihnen, ein Makro direkt vom Text aus zu starten. Informationen über das Makro, das mit diesem Feld gestartet wird, geben Sie als Anzeigetext ein. Wie beim {GoToButton}-Feld darf der Anzeigetext nicht in Anführungszeichen gesetzt werden. Im Aufbau entspricht dieses Feld der Feldfunktion {GoToButton} und bietet die gleichen Möglichkeiten der Gestaltung. Seine Wirkung ist allerdings komplexer und abhängig von dem Makro, dessen Namen Sie hinter dem Feldnamen angeben. Hierbei stehen Ihnen sämtliche Makros von Word zur Verfügung. Außerdem können Sie Ihre eigenen Makros in dieses Feld eintragen und so direkt vom Text aus starten.

Syntax: {MacroButton Makroname Anzeigetext}

Beispiel:

{MacroButton Dokumentstatistik Dokument-Statistik einblenden}

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.