Word: Formatierte Zeichen suchen und ersetzen

Für die Suche nach Zeichenformatierungen stehen Ihnen zwei Eingabemöglichkeiten zur Verfügung:

1. Aktivieren Sie unter Suchen oder Ersetzen über die Schaltfläche Format > Schriftart das Dialogfeld Zeichen suchen. Es entspricht in seiner Gestaltung und Bedienung dem Dialogfeld, das Sie mit Format > Schriftartaufrufen. Seine Funktion ist allerdings verschieden: Unter Zeichen suchen und Zeichen ersetzen geben Sie auf die gewohnte Weise vor, welche Formatierung die Zeichen haben, die Sie suchen möchten. Ob das Dialogfeld Zeichen suchen oder Zeichen ersetzen heißt, entscheiden Sie durch die Position der Einfügemarke zum Zeitpunkt der Anwahl der Schaltfläche Zeichen. Steht die Einfügemarke im Textfeld Ersetzen durch, so bestimmen Sie das Format der ersetzenden Zeichen, ansonsten gilt der Aufruf des Dialogfelds dem gesuchten Zeichenformat. Die spezifizierten Zeichenformatierungen werden durch die Bestätigung der Eingaben mit OK im Dialogfeld unter den Feldern Suchen nach oderErsetzen durch angezeigt.

2. Geben Sie in den Feldern Suchen nach und Ersetzen durch die Formatangaben durch Tastenschlüssel ein, die weitgehend den üblichen Tastenkombinationen für die Zeichenformatierung im Text entsprechen. Hierfür betätigen Sie im jeweiligen Textfeld einfach den Tastenschlüssel, der der gewünschten Formatierung entspricht. Ihre Wahl wird unterhalb des aktiven Eingabefeldes angezeigt.

Einige Tastenschlüssel sind beim Suchen und Ersetzen ausgeschlossen. Hierbei handelt es sich um den Absatzeinzug ([Strg][M]) und um seine Deaktivierung ([Strg][Shift][M]). Außerdem nicht verfügbar sind der negative Erstzeileneinzug ([Strg][3]) und ebenfalls seine Deaktivierung ([Strg][4]). Schließlich läßt sich die Formatvorlage nicht mit [Strg][Shift][S] auswählen; Formatvorlagen wählen Sie über den Befehl Format > Formatvorlagen an.

Sie können folgende Tastenkombinationen für „Suchen“- und „Ersetzen“-Operationen einsetzen:

Gesuchtes Absatzformat: Tastenkombination

Linksbündig: [Strg][L]

Rechtsbündig: [Strg][R]

Zentriert: [Strg][E]

Blocksatz: [Strg][B]

Einfacher Zeilenabstand: [Strg][1]

Doppelter Zeilenabstand: [Strg][2]

Anderthalbfacher Zeilenabstand: [Strg][5]

Absatzformatierung aufheben: [Strg][Q]

Sämtliche Tastenschlüssel funktionieren als Schalter. Sie schalten also die Formatierung durch mehrfaches Drücken an und aus. Ausgenommen von dieser Regel ist selbstverständlich [Strg][Q], da dieser Tastenschlüssel sämtliche Absatzformatierungen löscht. Vorgegebene Zeichenformate werden nicht gelöscht, sondern bleiben in der Zeile unterhalb des Eingabefeldes für „Suchen“- und „Ersetzen“-Aktionen erhalten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.