Word: Für bestimmte Ebenen im Inhaltsverzeichnis keine Seitenzahlen angeben

Sie können in Word mit mehreren Klicks aus den vorhandenen Überschriften ein Inhaltsverzeichnis erstellen. Jedoch ist das Ergebnis nicht immer das, was wirklich gewünscht ist. Oftmals sollen beispielsweise bei einer bestimmten Ebene keine Seitenzahlen erscheinen. Zwar lassen sich diese für alle Ebenen ausschalten, eine Option für einzelne Ebenen gibt es in Word jedoch nicht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Menu manuell anzupassen.

Bewegen Sie den Cursor zunächst an die Stelle, an welche Sie ein Inhaltsverzeichnis einfügen möchten. Rufen Sie nun das Dialogfeld zum Einfügen des Inhaltsverzeichnisses auf. Falls Sie Word 2007 bzw. Word 2010 verwenden wählen Sie hierzu „Verweise | Inhaltsverzeichnis | Inhaltsverzeichnis einfügen“. In früheren Versionen lautet der entsprechende Befehl „Einfügen | Referenz | Index und Verzeichnisse“. Es öffnet sich anschließend ein Dialogfeld, in welchem Sie bitte auf das Register „Inhaltsverzeichnis“ wechseln. Sie haben nun die Möglichkeit, die Standardoptionen für das Inhaltsverzeichnis festzulegen. Legen Sie beispielsweise fest, wie viele Ebenen angezeigt werden sollen, oder geben Sie ein bestimmtes Format an.

Entfernen Sie das Häkchen bei der Option, das Seitenzahlen angezeigt werden sollen. Dadurch werden zunächst generell keine Seitenzahlen angezeigt. Mit einem Klick auf „OK“ wird das Inhaltsverzeichnis hinzugefügt. Mit der Tastenkombination [Alt] + [F9] können Sie nun statt des Inhaltsverzeichnisses die entsprechenden Feldfunktionen anzeigen lassen. Sie sehen anschließend ein TOC-Feld, welches in geschweiften Klammern gesetzt ist und über mehrere Schalter verfügt.

Suchen Sie zunächst den Schalter „/n“ und setzen Sie hinter das „n“ ein Leerzeichen und anschließend die Nummern der Ebenen, für die Sie keine Seitenzahlen wünschen. Wünschen Sie beispielsweise lediglich für die Ebene 2 keine Seitenzahlen, so sieht der Schalter folgendermaßen aus: n 2-2. Sollen die Ebenen 3-8 ohne Seitenzahlen erscheinen, dann lautet die Eintragung n 3-8. Nach erneuter Betätigung von [Alt] + [F9] wird statt der Feldfunktion wieder das Inhaltsverzeichnis eingeblendet. Mit einem Druck auf [F9] wird das Inhaltsverzeichnis aktualisiert. Nun werden die Seitenzahlen auf den betreffenden Ebenen unterdrückt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.