Word: Fußnoten und Endnoten bearbeiten

Der Text wird in der Zwischenablage nicht angezeigt. In ihr wird in diesem Fall nur das gespeicherte Fußnotenzeichen dargestellt.

Um Fußnoten zu löschen, markieren Sie das Fußnotenzeichen im Text und entfernen es ([Entf]). Zusammen mit dem Verweiszeichen wird der Fußnotentext gelöscht. Wenn Sie ein Fußnotenzeichen markieren und in die Zwischenablage ausschneiden oder kopieren, ist hiermit auch der Text der Fußnote zwischengespeichert.

Wenn Sie mit der automatischen Numerierung arbeiten, wird die Zahl der Fußnote beim Einfügen ihrem neuen Standort angepaßt. Sie übernehmen also den identischen Text der Fußnote, nicht aber deren Nummer. Beim Kopieren einer Fußnote an einen zweiten Platz des Dokuments wird also der identische Fußnotentext ein zweites Mal, jetzt allerdings mit einer neuen Zahl, aufgenommen. Bei der Arbeit mit eigenen Fußnotenzeichen erfolgt jedoch keine automatische Anpassung, sondern das Verweiszeichen bleibt identisch.

Für das Verschieben und Kopieren von Fußnoten im Dokument können Sie auch die Mausfunktion „Ziehen und Ablegen“ (Drag and Drop) benutzen. Markieren Sie einfach das Fußnotenzeichen im Text, und ziehen Sie es anschließend mit der linken Maustaste an die gewünschte Position. Für das Ziehen müssen Sie nach dem Markieren den Mauszeiger auf der Markierung positionieren, die linke Maustaste drücken und niederhalten. Nun läßt sich die gepunktete Einfügemarke an die Stelle ziehen, an der die Fußnote stehen soll. Um die Fußnote zu kopieren, betätigen Sie während der Aktion zusätzlich die [Strg]-Taste. Auch hierbei erfolgt bei der automatischen Numerierung die Anpassung der Fußnotenzeichen selbsttätig.

Dieses Dialogfeld öffnet sich nicht, wenn Sie [Entf] drücken, sich im Überschreibmodus befinden oder das Fußnotenzeichen zusammen mit anderen Zeichen markiert haben.

Wenn Sie eine einzelne Fußnote markiert haben und eine alphanumerische Taste drücken, öffnet sich ein Dialogfeld, das Sie darauf hinweist, daß das Fuß-/Endnotenzeichen samt zugehörigem Text gelöscht wird, wenn Sie es überschreiben. Sie können nun das Fuß-/Endnotenzeichen inklusive dem zugehörigem Text mit Löschen entfernen oder aber das Fuß-/Endnotenzeichen neu gestalten, indem Sie Optionenwählen. Sollten Sie es sich anders überlegt haben, können Sie die Aktion selbstverständlich auch mit Abbrechen zurücknehmen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.