Word: Grafiken formatieren

Word bietet in der Symbolleiste Grafik weitere Befehle zur Formatierung von Grafiken, die eher im Repertoire eines Zeichenprogramms denn einer Textverarbeitung zu finden sind.

Vor allem bei der Verwendung von Photos sind die Funktionen zur Kontrast- und Helligkeitsreglung äußerst nützlich. Mit Hilfe der Befehle Mehr Kontrast und Weniger Kontrast können Sie Photos nacharbeiten, um so höhere oder niedrigere Helligkeitskontraste zwischen den Farben oder Graustufen zu erreichen. Als Kontrast wird der Unterschied zwischen dem hellsten und dem dunkelsten Bereich eines Bildes bezeichnet. Wenn Sie einem Photo mehr oder weniger Kontrast zuweisen, ändern Sie also den Unterschied zwischen hellen und dunklen Farben. Das heißt, daß Sie bei hellen Farben den Weißanteil der Farbe erhöhen oder verringern, während Sie gleichzeitig bei dunklen Farben den Schwarzanteil erhöhen oder verringern.

Ist ein Photo hingegen insgesamt zu hell oder zu dunkel, können Sie dies mit den Befehlen Mehr Helligkeit und Weniger Helligkeit ändern. Als Helligkeit wird die Gesamtmenge an Licht bzw. Dunkelheit in einem Bild bezeichnet. Wenn Sie die Helligkeit erhöhen oder verringern, fügen allen Farben des Bildes Helligkeit oder Dunkelheit hinzu.

Sowohl Änderungen der Helligkeit als auch des Kotrasts beziehen sich lediglich auf die Grafik innerhalb von Word. Die zugrunde liegende Grafikdatei ist von den Änderungen nicht betroffen – hierfür benötigen Sie ein Zeichenprogramm, beispielsweise den Microsoft Photo Editor

Grafiken oder Photos liegen in der Regel farbig vor. Möchten Sie die Grafik jedoch innerhalb von Word als Graustufen-Bild darstellen, können Sie diese Änderung über das Symbol Bildsteureung vornehmen; wählen Sie hierzu den Eintrag Graustufe. Um ein Bild in eine Schwarzweißgrafik umzuwandeln, wählen Sie den Eintrag Schwarzweiß. Die Einstellung Automatisch entspricht dem eingefügten Farb-Typ.

Wasserzeichen steht etwas außerhalb der Farbtypen. Hierbei handelt es sich nicht um einen fest definierten Farbtyp, vielmehr um eine spezielle Formatierung. Wählen Sie diesen Eintrag, wird die Grafik aufgehelt und der Kontrast wird verringert. Eine Grafik mit dieser Formatierung eignet sich hervorragend zur Hinterlegung des Textes als Wasserzeichen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.