Word: Hochformat oder Querformat auswählen

Üblicherweise werden Briefe und andere Dokumente im Hochformat gedruckt. Bei einigen Dokumenten – etwa sehr breiten Tabellen – ist das Querformat jedoch wesentlich praktischer. Der Blatt wird hierbei einfach um 90° gedreht. Keine Sorge: Sie müssen beim Querformat nicht automatisch auch Ihren Kopf neigen. Sie können auch im Querformat ganz normal den Text bearbeiten – jetzt aber eben auf einer breiten statt hohen Seite. Beim Drucken kommt das Dokument dann automatisch im Querformat aus dem Drucker.

Um zwischen dem Quer- und Hochformat zu wechseln, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Zunächst klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf Seitenlayout.

2. Klicken Sie anschließend auf die Schaltlfläche Orientierung.

3. Wählen Sie aus der folgenden Liste das gewünschte Format aus, zum Beispiel das Querformat.

Word passt den bereits eingegebenen Text automatisch dem neuen Seitenformat an. In der Seitenansicht (Ansicht | Seitenlayout) können Sie sofort erkennen, welche Auswirkung das neue Format auf das Dokument hat. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.