Handy & Telefon

handy, apple, iphone, android, sms, internet …

Hard- & Software

windows 8, windows 7, xp, office, outlook, tuning …

Heim & Hobby

auto, garten, hobbys, heimwerken, kochen, …

Internet & Medien

google, suchmaschinen, internet, browser, blogs …

Lifestyle & Leben

auto, beauty, wellness, geld, gesundheit, recht …

22.11.2000 Home » Word 2000

Word: Initialen erstellen (Ersten Buchstaben hervorheben)

Ist der erste Buchstabe in einem Absatz besonders hervorgehoben, so ist von Initialen die Rede.

Es gibt zwei verschiedene Formen von Initialen. Initialen Im Text und Initialen Im Rand.

Um einem Absatz ein Initial zuzuordnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

In einem leeren Absatz können Sie die Funktion Initial nicht aufrufen.

1. Bewegen Sie die Einfügemarke in den Absatz, dessen erstes Zeichen Sie als Initial formatieren möchten.

2. Öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie den Befehl Initial.

3. Wählen Sie die Position des Initial. Sie können zwischen Im Text und Im Rand auswählen. Sowohl bei Auswahl von Im Text als auch Im Rand können Sie die Schriftart, dieInitialhöhe und den Abstand zum Text ändern. Die Schriftart des Initial entspricht standardmäßig der Schriftart des ersten Zeichens des aktuellen Absatzes. Im Feld Initialhöhe geben Sie die Höhe des Initial in Zeilen an. Hierbei Zeilenabstandsformatierungen berücksichtigt. Bei einem mit einfachem Abstand formatierten Text entspricht 3 Zeilen in etwa einer 4,5-fach größeren Schrift.

4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Wie Sie die großen Anfangsbuchstaben bei Word ab Version 2007 einfügen, ist im Tipp “Word: Initiale gestalten und ersten Buchstaben eines Absatzes besonders hervorheben” beschrieben.



  • michael

    danke :)
    es hat mir sehr gut geholfen
    weiter so :D

Autor: Mirko Müller